DIN A-4, 228 Seiten, vierfarbig, gebunden. Mehr als 1000 Fotos, Zeichnungen und Grafiken.

Heinz Reinkemeier & Gaby Bühlmann

 

   Das große Standardwerk zum Gewehrschießen. Die Grundlagen und Details zur Technik, Taktik und zur mentalen Steuerung des Schusses.  Liegendschießen, Dreistellungskampf und Luftgewehr sowie Auflage mit LG und KK.

   Die besten Schützinnen und Schützen der Welt im Bild. Aufgenommen im Studio, bei Weltmeisterschaften, internationalen Wettkämpfen und den Olympischen Spielen 2000 - 2008.

   Mit mehr als 1500 Bildern und Grafiken, vielen Übungen und Vorschlägen zur individuellen Trainingsplanung.


   Dieses Buch ist der legitime Nachfolger der "Wege des Gewehrs", weil es sämtliche Belange des Gewehrschützen erfüllt. Also von den Anschlägen über die Ausrüstung bis hin zur Taktik einen umfassenden Überblick zu geben versucht.

   Wer unsere Bücher kennt, der weiss, dass dieser Titel quasi die dritte Generation eines Standartwerks zum Gewehrschiessen darstellt. Nach dem "Vom Training des Schützen" und den "Wegen des Gewehrs" ist dies eine völlig neu aufgebaute Darstellung. Das Bildmaterial wurde komplett ersetzt und durchgehend in Farbe produziert. 

   Dazu sind unzählige Fotos im Studio, beim Training und in Wettkampfsituationen aufgenommen worden. Jedes einzelne Bild ist minutiös retuschiert, um die wesentlichen Inhalte hervorzuheben. Das ist nötig, weil die Lichtsituation auf Schiessständen meist sehr ungünstig ist und dem Fotographen nur eingeschränkte Standpunkte zur Verfügung gestellt werden.

   Dieser hohe Aufwand bei der Bebilderung scheint mir angemessen, weil die wesentlichen Fragen beim praktischen Training vor allem durch die optische Darstellung beantwortet werden. Wollte man den Verlauf des Schiessriemens etwa durch Worte beschreiben, dann wären dazu Bände nötig und trotzdem bliebe das Meiste unklar. Eine Serie ordentlicher Fotos schafft da eindeutige Beschreibungen. Wer mehrere Modelle im Buch inspiziert, wird auch fast alle üblichen Abweichungen und Spielarten zur Beschaffenheit und zum Verlauf des Riemens finden. Wenn du andere Bücher zum Thema vergleichst, dann wird der Unterschied deutlich.

 

 

Durch das Anlegen von Unterseiten lassen sich Webseiten sehr gut strukturieren und übersichtlich gestalten. Leg z.B. für jedes Produkt eine einzelne Unterseite an!

 

Natürlich kannst du auch auf Unterseiten Links einsetzen, z.B. intern:

 

>> Weiter zu Produkt B

 

Oder auch extern, z.B. zu www.jimdo.com!